"Zen-Kloster auf Zeit" - Leben im Zen-Buddhistischen Zentrum Schwarzwald

About This Event

Die Grundlage unserer Praxis ist der tägliche Zeitplan. Einfach am Zazen (Meditation), der Arbeit, den Mahlzeiten (Oryoki) oder dem Studium teilzunehmen, ist der wichtigste Aspekt der Zen-Praxis. In unserem Zen-Trainingsprogramm "Kloster auf Zeit" schließt du dich der Hausgemeinschaft an und wirst in die unterschiedlichen Bereiche des Klosters eingelernt (Küche, Gartenarbeit, Gästebetreuung, Reinigungsarbeiten und - je nach Fertigkeiten und Interessen - handwerkliche Projekte).

 

Voraussetzung für dieses Ausbildungsprogramm ist die Bereitschaft, für mindestens ein Jahr bei uns zu bleiben. Nach einer Kennenlernwoche und einer Probezeit (s.u.) schauen wir, ob dieses längere Commitment beidseitig Sinn macht. Wenn du im Zen-buddhistischen Zentrum Schwarzwald bleiben möchtest, ist dein Aufenthalt nach dem ersten Probemonat kostenfrei.

 

Unser Jahr ist in Module gegliedert: Im Januar (wenn wir gerade die 90-tägige Praxisperiode des Vorjahrs beendet haben), beginnt eine Seminar- und Gästezeit. Im Februar und März beginnen wir einen Studienpraxismonat, in dem wir uns gemeinsam ein ausgewähltes Praxisthema erschließen. Im Anschluss gibt es eine sogenannte "Interimszeit" im Zen-buddhistischen Zentrum Schwarzwald, wo wir den Ort auf Minimalbetrieb herunterfahren, damit die HausbewohnerInnen Gelegenheit haben, Urlaub zu machen oder persönliche Dinge zu erledigen. In den folgenden Monaten finden Seminar- und Gästewochen und ein weiterer Studienpraxismonat statt. Von September bis Dezember nimmst du an unserer 90-tägigen Praxisperiode teil. Das japanische Wort für Praxisperiode ist "Ango" und bedeutet "friedvolles Verweilen". Die Praxisperiode ist eine Zeit intensiver Einkehr.

 

Die Entwicklung deiner Zen-Praxis wird von unseren Dharma-LehrerInnen begleitet.

 

Anmeldung und Bewerbung

Wenn du dich für dieses Programm interessierst, melde dich bitte im Büro. In einem persönlichen Gespräch beantworten wir gern weitere Fragen. Für eine Bewerbung bitten wir dich, uns schriftlich zu folgenden Punkten von dir zu berichten:

1.) Name, Kontaktinfos, Alter; wenn es geht, gern auch ein Foto

2.) Wie würdest du deine Motivation, bei uns zu leben, beschreiben?

3.) Hast du bereits Erfahrung mit Meditation- und Achtsamkeitspraxis? Wenn ja, welcher Art?

4.) Was sind deine Interessen und Fähigkeiten?

5.) Gibt es sonst etwas, was wir über dich wissen sollten?

 

Ablauf

Falls du noch nie bei uns warst, beginnen wir mit einer Schnupperwoche, um dir Gelegenheit zu geben, den Ort, die Praxis und die anderen HausbewohnerInnen kennen zu lernen. Nach der Woche treffen wir uns und entscheiden gemeinsam, wie es weiter gehen soll. Wenn du bleiben möchtest, und auch wir das Gefühl haben, dass alles gut passt, dann würden wir dich zu einer Probezeit einladen. Die Probezeit beträgt zwischen ein bis drei Monaten.  Wenn wir beidseitig das Gefühl haben, eine Entscheidung bezüglich deines weiteren Aufenthaltes treffen zu können, beenden wir die Probezeit.

Falls du uns bereits kennst und eine etablierte Beziehung mit einem/einer unserer Dharma-LehrerInnen hast, können wir - nach Absprache - die Probezeit verkürzen.

 

Informationen zu Unterkunft und Verpflegung

Wir ernähren uns vegetarisch, von biologischen und größtenteils regionalen Produkten. Über deine Unterkunft können wir in weiterführenden Gesprächen persönlich reden.

 

Kosten

Für das "Kloster auf Zeit"-Programm gibt es drei Plätze, die wir über ein Stipendium finanzieren. Im Stipendium bekommst du Unterkunft, Verpflegung, Studienmaterialien und die Lehre in den meisten Veranstaltungen umsonst. Teil deines Aufenthaltes wird auch die Teilnahme an der 90-tägige Praxisperiode sein. Die Schnupperwoche rechnen wir normalerweise nach unserem Tagessatz für Aufenthalte im Alltag ab (zwischen 120-190 € für die Woche im Mehrbettzimmer). Der erste Probemonat kostet in unserem gewöhnlichen Satz 360-550 € (je nach finanziellen Möglichkeiten). Wenn du darüber hinaus bei uns bleibst, fallen keine weiteren Kosten an.

 

 

 

 

 

 

Venue Highlights

The Zen Center is located in the Southern Black Forest, right in the corner between France, Switzerland, and Germany. It is a beautiful area to hike in the summer and a renowned area for cross-county skying in the winter. On a sunny day, you can get a view of the Swiss Alps. Freiburg (Germany) is about one hour drive North of us, Basel (Switzerland) about one hour South, and Strasbourg (France) about one hour West.

Accommodations

We offer single rooms, double rooms, and dorm style rooms. Some rooms have a sink and some don't. We have one suite with a bathroom and one single room with a shower. Bedding and towels are always included. All rooms have a desk and wifi. For most rooms the bathrooms and toilets are on the same floor.

Amenities

  • Free Wifi
  • Towels
  • Coffee/Tea

Menu Types

  • Vegan
  • Vegetarian
  • Gluten Free
  • Dairy Free

Menu/Cuisine

Vegetarian meals

Directions

The closest airports are Zürich, Switzerland and Basel, Switzerland. From both airports you can take a train to Stein-Säckingen. We can usually pick you up in Stein.

If you come from within Germany, the closest train station is Bad-Säckingen.

Reviews  
  Write a review - tell others about your experience.

Similar Retreats You Might Like

Thank you!

We're glad you've joined our retreat community. See you around :)

Return to my event ×

Why Retreat?

We asked people why they go on retreat, here's what they said:

My inspiration is a desire to gain a deeper connection to and understanding of myself, something that I've been working hard on for so long and will continue to do in the future. I view a retreat as a wonderful way to focus entirely on this without the distractions of every day life! Nicola
 

Retreat Guru's Vision

We believe human beings are innately wise, strong and kind. This wisdom, although not always experienced, is always present. Going on retreat is a beautiful way to reconnect to our basic sanity and health. Our aspiration at Retreat Guru is to inspire people to experience authentic retreats and reconnect with their innate wisdom, strength and kindness.

Don't have an account? .
Or connect with

Already have an account? Log in.
Or connect with Facebook

or
×